COMPREX® netcare ist die effiziente Netzpflege als Kombination zur Reinigung mit COMPREX®.




 
COMPREX® netcare ist die zustandsorientierte Schieberinstandhaltung fürs kommunale Rohrnetz – und damit perfekte Ergänzung zur Rohrnetzreinigung mit COMPREX®. Eine Kombination aus beidem bringt Rohrnetze wieder in einen hygienisch und hydraulisch einwandfreien Zustand und verlängert die Nutzungsdauer der Absperrarmaturen. Die Anzahl der auszutauschenden Schieber kann damit reduziert werden.
Netcare7_IL9A3611

H Potsdamm 762

Vor einer Reinigung ist die Gelegenheit günstig

Während des Netzbetriebs sind die meisten Schieber geöffnet. Ablagerungen können sich im Gehäuse der Schieber bilden und deren Funktionsfähigkeit beeinträchtigen, so dass die Schieber unzureichend oder überhaupt nicht mehr schließen. Eine Überprüfung der Absperrfunktion ist allerdings nur dann möglich, wenn die Rohrleitung außer Betrieb ist, beispielsweise vor der Rohrnetzreinigung mit dem COMPREX®-Verfahren.

Und so funktioniert's:


Die Schieber, die den zu reinigenden Rohrleitungsabschnitt begrenzen, sind zu schließen. Am Standrohr des Ausspeisehydranten lässt sich aufgrund des Wasseraustritts erkennen, ob alle betätigten Schieber dicht sind. Nicht oder schlecht schließende Schieber werden erkannt und markiert. Anschließend werden sie durch mehrmaliges Öffnen und Schließen gezielt trainiert, wobei die Lösekraft des COMPREX®-Verfahrens bei Bedarf unterstützend wirkt.

Zwischen 50 % und 70 % der Schieber lassen sich so ertüchtigen. Da die COMPREX®-Reinigung nach der Schieberinstandsetzung erfolgt, ist sichergestellt, dass alle aus den Schiebern abgelösten und mobilisierten Stoffe zuverlässig aus dem Rohrnetz ausgetragen werden.
Hoerer_NetCare_800x400
Netcare2_Netcare-006

Die Vorteile von COMPREX® netcare

• hygienisch/hydraulisch einwandfreier Netzzustand durch Reinigung

• Überprüfung aller Schieber im Rohrnetz auf Zustand und Funktion

• Ertüchtigung schlecht/nicht schließender Schieber zu 50 % bis 70 %

• Erkennen der wirklich defekten Armaturen nach konkreten Kriterien

• Dokumentation der defekten Schieber und Kennzeichnung vor Ort

• Reduzierung der Anzahl auszutauschender Schieber

• reduzierte Versorgungsunterbrechungen durch Schieberaustausch

• Kostenoptimierung durch Verlängerung der Nutzungsdauer der Schieber

• Verlängerung der Instandhaltungsintervalle durch zustandsorientierte Instandhaltung

Ihre Ansprechpartner für COMPREX® netcare


Möchten Sie mehr über COMPREX® netcare wissen?
Wir beraten Sie gern in einem persönlichen Gespräch.

Unsere Spezialisten in diesem Bereich freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

National und international

Dipl.-Bbw. Thomas Bröde, Geschäftsführer
t.broede |at| hammann-gmbh.de

Peter Eisemann
p.eisemann |at| hammann-gmbh.de

Christian Kattler
c.kattler |at| hammann-gmbh.de

Sie sind an dem passenden Reinigungsverfahren zur Rohrnetzpflege COMPREX® netcare interessiert?
Informieren Sie sich über unser selbst entwickeltes Impuls-Spülverfahren COMPREX®.

COMPREX® netcare verlängert die Nutzungsdauer der Absperrarmaturen und kann damit die Anzahl der auszutauschenden Schieber reduzieren.