ExtraQt® steht für:
Extra Menge Q in extra kurzer Zeit t.



 
Nicht überall wird die volle Reinigungsleistung unseres COMPREX®-Verfahrens benötigt. In leichteren Fällen der Rohrnetzpflege oder als Erhaltungsmaßnahme von gründlich gereinigten Netzen ist unsere Wasser-Saug-Spülung ExtraQt® die angemessene Lösung: zum Beispiel bei der Entfernung von Rostwasser, leicht mobilisierbarer Korrosionsfilme und Ablagerungen bei Fließgeschwindigkeiten von 0,5 bis 1,5 m/s oder als Spülung nach DVGW-Arbeitsblatt W 291 zur Austragung weicher Ablagerungen und leichter Verschmutzungen bei Fließgeschwindigkeiten von 2 bis 3 m/s.

ExtrQT5_IMG_1508

ExtrQT2_WSS 032

Spannender Effekt


Das ExtraQt®-Verfahren beruht auf dem Effekt des gezielten Aufbaus der sogenannten Schlepp- oder Wandschubspannung des bewegten Wasserstroms und dessen Beschleunigung. Dies wird durch den Einsatz einer effektiven, über einen weiten Leistungsbereich variablen Saugpumpe am Auslaufhydranten aufgebaut. Durch die damit verbundene Erhöhung der Wasserentnahmemenge um 50 bis 120 % steigt die Schleppspannung dynamisch an und entfaltet dadurch ihre Lösekraft. Korrosionsfilme und Ablagerungen wie Eisen-III-Verbindungen werden zuverlässig und schnell ausgetragen.

Optimal berechnet


Natürlich werden auch bei ExtraQt®, unserer Wasser-Saug-Spülung, alle verwertbaren Parameter zur Online-Berechnung der optimalen Schleppspannung und Kontrolle der Spannungsspitzen herangezogen: Rohrnennweite und -material, topografischer Leitungsverlauf und Länge der Spülstrecke. Und selbstverständlich wird alles genau für Sie dokumentiert.

Extra große Spülbereiche

Je nach lokalen Gegebenheiten können wir bei DN 80 bis 100 bis 1,5 km Spülstrecke, ab DN 125 bis zu 5 km Länge bearbeiten. Unsere Technik ermöglicht derzeit, Nennweiten bis DN 300, in einigen Fällen sogar bis DN 400, mit ExtraQt® zu spülen. Den Erfolg bestimmen Faktoren wie hydraulische Verhältnisse, mögliche Entnahmemengen, Topografie und netztechnische Bedingungen. In Ortsnetzen können wir Tagesleistungen von 5 bis 8 km erbringen.

Die Vorteile von ExtraQt®

• Hohe Tagesleistungen (5-8 km), schneller Arbeitsfortschritt

• Effektiver Austrag der leicht mobilisierbaren Korrosionsfilme/Ablagerungen

• Erforderliche Schleppspannung wird nachweislich erreicht

• Keine Beschädigung von Deckschichten

• Reduzierter Wasserverbrauch durch Beschleunigungseffekte, nur ca. 1,5-facher Leitungsinhalt

• Keine Nacharbeiten wie z. B. Entlüften erforderlich

• Umfassende Dokumentation durch Parameter-Aufzeichnung und digitale Fotos

• nur kurzzeitige Versorgungsunterbrechnung und begrenzte Beeinträchtigung der Verbraucher

Ihre Ansprechpartner für ExtraQt®

 

Möchten Sie mehr über unsere Wasser-Saug-Spülung ExtraQt® wissen?
Wir beraten Sie gern in einem persönlichen Gespräch.

 

Unsere Spezialisten in diesem Bereich freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

National und international
Dipl.-Bbw. Thomas Bröde, Geschäftsführer
t.broede |at| hammann-gmbh.de

Peter Eisemann
p.eisemann |at| hammann-gmbh.de


Sie sind an einem anderen Verfahren interessiert?
Wir bieten auch die konventionelle Luft-Wasser-Spülung, das Flüssigeis-Verfahren Ice Pigging und unser selbst entwickeltes COMPREX® an.

 

Mit ExtraQt® wird eine hohe Tagesleistung erreicht –
bei geringem Spülwasserverbrauch und hoher Wirtschaftlichkeit.