„Reinigungsverfahren stellt Effizienz unter Beweis“

in Kommunal, Pressespiegel

erschienen in „3R – Fachzeitschrift für Rohrleitungssysteme“. Ausgabe: 4-5/2013


HAMMANN GmbH:
„Reinigungsverfahren stellt im BMBF-Verbundprojekt seine Effizienz unter Beweis“

Leseprobe:
„Die Wirksamkeit des Comprex-Verfahrens zum Entfernen von Verockerungen aus Rohwasser- und Brunnenleitungen sowie Steigleitungen ist der Titel des Teilprojekts 8 im BMBF-Verbundprojekt ‚Mikrobielle Verockerung in technischen Systemen‘. Fa. Hammann GmbH konnte mit Hilfe des BMBF an einer Versuchsanlage mit transparenten Rohren und magnetisch gehaltenen Prüfkörpern – zur Simulation von Ablagerungen oder Verockerungen unterschiedlich starker Haftung an der Rohrwand – die Effizienz der Reinigung dieses rein mechanisch wirkenden Verfahrens zeigen und aufgrund der neuen Erkenntnisse die Reinigungsleistung messbar steigern. Ziel ist, verockerte Anlagen zur ertüchtigen, um Ressourcen zu schonen: sparsamer Wasserbedarf zur Reinigung, Energieeinsparung durch regelmäßig gereinigte Anlagen. (...)“

Download des gesamten Artikels (0,4 MB)