Anlagenreinigung mit comprex®

Kühlschmierstoffsysteme

Die Reinigung der Siebe und Filter Ihrer Kühlschmierstoffleitungen führt immer häufiger zu Stillständen Ihrer Anlagen? Beseitigen Sie die Ursachen für die Verblockungen mit comprex®.

Wassermischbare und nichtwassermischbare Kühlschmierstoffe (KSS) dienen der Kühlung und Schmierung im Zerspanungs- oder Schleifprozess. Durch Abrieb, Schmutzeintrag oder biologische Prozesse entstehen dabei Ablagerungen in den KSS-Systemen.

Wir beraten Sie gerne

+49 6346 3004-0

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Anlagenreinigung mit comprex®​

Kühlschmierstoffsysteme

Die Reinigung der Siebe und Filter Ihrer Kühlschmierstoffleitungen führt immer häufiger zu Stillständen Ihrer Anlagen? Beseitigen Sie die Ursachen für die Verblockungen mit COMPREX®.​

Wassermischbare und Nichtwassermischbare Kühlschmierstoffe (KSS) dienen der Kühlung und Schmierung im Zerspanungs- oder Schleifprozess.

Wir beraten Sie gerne

+49 6346 3004-0

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

comprex® Anlagenreinigung

Wir reinigen Ihre Kühlschmierstoffsysteme
- mit Luft und Wasser

Zentralanlagen oder auch kleinere Insellösungen führen dabei den Kühlschmierstoff im Kreislauf zurück über ein Rohrleitungssystem unterschiedlicher Nennweiten, manchmal über mehrere Etagen. In der Regel befinden sich vor den Bearbeitungsmaschinen „Polizeifilter“, in denen sich trotz ausreichender Filtertechnik mit der Zeit Ablagerungen bilden. Dies geschieht, da sich auf dem Transport durch die Rohrleitung der Gehalt an Feststoffen in der Emulsion erhöhen kann, zum Beispiel durch den Abrieb aus dem Zerspanungs- oder Schleifprozess. Bei geringer Fließgeschwindigkeit lagern sich Partikel ab, die mit der Zeit zusammen backen und die Gefahr von mikrobiologischen Herden innerhalb der Rohrleitung bergen. Bei erhöhter Wasserhärte ist außerdem mit der Bildung von Kalkseifen zu rechnen, die bis zum Infarkt der Leitung führen können.

Wird die Fließgeschwindigkeit erhöht, können sich Teile davon wieder ablösen, schließlich die „Polizeifilter“ an den Bearbeitungsmaschinen verstopfen und damit den gesamten Prozess stoppen.

Mit comprex® können wir dem Effekt aufgrund unterschiedlicher Fließgeschwindigkeiten entgegenwirken. Wir reinigen Ihre gesamte Rohrleitung mit Vor- und Rücklaufleitungen und tragen Feststoffe, Anbackungen und Biofilme zuverlässig aus dem Netz.

Im Gegensatz zu den Ablagerungen aus Trink- oder Rohwasserleitungen enthalten die Ablagerungen aus den Emulsionsleitungen wassergefährdende Substanzen. Wir tragen dafür Sorge, die Spülemulsionen zu sammeln und fachgerecht zu entsorgen.

Nach der Reinigung ist Ihre Leitung hydraulisch so wiederhergestellt, dass der Kühlschmierstoff in den Bearbeitungszentren wieder mit voller Kraft zum Einsatz kommen kann und somit entscheidend zur Prozesssicherheit beiträgt.

Einmalige bis wiederkehrende Anwendungen:

Dienstleistung / Service

Sie möchten die Effizienz Ihrer Kühlschmierstoffsysteme wiederherstellen und Ablagerungen und Verkeimungen entfernen? Wir bieten einen zeitnahen und flexiblen Reinigungsservice an.

Lassen Sie sich von uns beraten und wir überzeugen Sie gerne mit einer Testreinigung bei Ihnen vor Ort.

+49 6346 3004-0

info@hammann-engineering.de

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Erwerb einer eigenen Reinigungsanlage

Anlagenbau / Engineering

Ihre Reinigungsintervalle sind besonders kurz oder Ihre Produktionsweise erfordert eine regelmäßige Reinigung? Dann lohnt es sich, ein eine maßgeschneiderte comprex®-Anlage zu investieren.

Informieren Sie sich hier über unsere comprex®-Anlagen

Lassen Sie sich von uns beraten und wir überzeugen Sie gerne mit einer Testreinigung bei Ihnen vor Ort.

+49 6346 3004-0

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Praxisbeispiele

Wir berichten regelmäßig über neue Entwicklungen und Innovationen.
Informieren Sie sich über unsere erfolgreichen comprex® Anwendungen.

KühlschmierstoffPraxisbeispiel

KSS-Bearbeitungszentren

Reinigung von KSS-Leitungen mit Zuleitungen zu den Bearbeitungszentren…

Mehr erfahren
KühlschmierstoffPraxisbeispiel

Kühlschmierstoff (KSS) Metallverarbeitung

Die Reinigung eines KSS-Systems mit Kalkseifenablagerungen, aber ohne…

Mehr erfahren

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand über die aktuellen Entwicklungen, Forschungen und Praxisanwendungen mit dem comprex Verfahren.