Kommunal

Abwasserentsorgung

Ablagerungen verengen den Querschnitt Ihrer Leitungen und beeinträchtigen den Durchfluss Ihrer Abwasserdruckleitungen? Mit comprex® schaffen wir Abhilfe.

In Regionen mit flacher Topografie transportieren Abwasserdruckleitungen das Abwasser vom Pumpwerk zur Kläranlage. Generell geht die Tendenz dahin, Abwasserdruckleitungen zu verwenden – zum Beispiel wegen ihrer geringen Nennweiten. Wir sorgen dafür, dass Sie die volle Funktion und Wirtschaftlichkeit Ihrer Abwasserdruckleitungen erhalten bzw. wiedererlangen.

Wir beraten Sie gerne

+49 6346 3004-0

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Kommunal

Abwasserentsorgung

Ablagerungen verengen den Querschnitt Ihrer Leitungen und beeinträchtigen den Durchfluss Ihrer Abwasserdruckleitungen. Mit comprex® schaffen wir Abhilfe.

In Gegenden mit fehlendem Gefälle transportieren Abwasserdruckleitungen das Abwasser vom Pumpwerk zur Kläranlage. Generell geht die Tendenz dahin, Abwasserdruckleitungen zu verwenden – zum Beispiel wegen ihrer geringen Nennweiten. Wir sorgen dafür, dass Sie die volle Funktion und Wirtschaftlichkeit Ihrer Abwasserdruckleitungen erhalten bzw. wiedererlangen.

Wir beraten Sie gerne

+49 6346 3004-0

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Wir haben die passende Lösung

Wir reinigen Ihre Abwasserdruckleitungen

Anwendungen:

01

Das Problem

Durch die zunehmende Nutzung energie- und wassersparender Haushaltsgeräte und aufgrund des demografischen Wandels hat sich in einigen Regionen der Wasserverbrauch erheblich verringert, so dass es in den Rohrleitungen zu längeren Verweilzeiten des Abwassers kommt. In den Stagnationszeiten bilden sich Ablagerungen an den Rohrwandungen.

02

Die Folge

Querschnittseinbußen, längere Pumpzeiten, Druckaufbau in den Leitungen, Geruchsbelästigungen im Bereich der Auslässe, Korrosion an Kanalbauwerken durch biogene Schwefelsäure und schließlich erhöhte Energiekosten durch die reduzierte hydraulische Leistungsfähigkeit.

03

Das Vorgehen

Abwasserdruckleitungen lassen sich mit comprex® meist während des Betriebs „online“ reinigen. Wir reinigen mit vorhandenem oder angestautem Abwasser. Das Wasser wird langsam in den zu reinigenden Rohrleitungsabschnitt gepumpt und die Luft impulsweise über wechselnde Einspeisepunkte zudosiert. Dabei können wir spezielle Abschnitte der Abwasserdruckleitungen gezielt reinigen, zum Beispiel Düker.

04

Das Ergebnis

Ablagerungen werden sicher ausgetragen. Bögen und Verzweigungen stellen für comprex® dabei kein Hindernis dar. Abhängig von der Art der Ablagerungen und örtlichen, insbesondere topografischen Gegebenheiten, reinigen wir auch längere Rohrleitungen effizient. Für Sie heißt das: Sie steigern die Leistungsfähigkeit Ihrer Rohrleitungen und senken gleichzeitig Ihre Energiekosten. Und da wir Ihre Abwasserdruckleitungen sogar im laufenden Betrieb reinigen, haben Sie nicht mal Ausfallzeiten.

Professionelle Reinigung – mit comprex®

Wir sorgen dafür, dass Sie sich um Ihre Abwasserentsorgung keine Sorgen machen müssen.

Abwasserdruckleitungen kommen im Gegensatz zum bergigen Süddeutschland vor allem in Norddeutschland als Teil von Abwasserdrucksystemen vor, wenn Freispiegel-leitungen dort nicht funktionieren.

 

Spülungen von Abwasserdruckleitungen sind nach DIN EN 1671 zunächst nicht zwingend erforderlich. Verändert sich jedoch die hydraulische Leistungsfähigkeit aufgrund zu niedriger Fließgeschwindigkeiten, ist eine professionelle Reinigung gefragt.

Längere Verweilzeiten – mehr Ablagerungen

Durch den allgemein rückläufigen Wasserverbrauch in den letzten Jahren verlängern sich die Verweilzeiten des Abwassers in den mittlerweile viel zu großen Leitungen und es bilden sich Ablagerungen. Sand und Streugut bleiben liegen.

Die Folgen sind Querschnittseinbußen, Kapazitätsverlust, Druckaufbau, aber auch Geruchsbelästigungen im Bereich der Auslässe und schließlich Korrosion an Kanalbauwerken durch biogene Schwefelsäure. Speziell Düker sind kritische Bereiche, wenn es um Ablagerungen geht.

Auch Hygienetücher und feuchtes Toilettenpapier werden zunehmend zum Problem, wenn sie unsachgemäß in der Toilette entsorgt werden. Denn sie sind biologisch schwer abbaubar und setzen sich vor allem in kleineren Rohrleitungen fest. Mit konventionellen Reinigungsverfahren lassen sich diese Beeinträchtigungen schwer oder gar nicht beseitigen.

Sinkende Leistung – steigender Energiebedarf

Im Hinblick auf Energieeffizienz, die heute eine immer größere Rolle spielt, sind querschnittsverengte Rohrleitungen ein wichtiges Thema. Denn sie benötigen im Normalbetrieb mehr Energie und Zeit zum Befördern des Wassers und können es in Spitzenzeiten nicht mehr schnell genug transportieren. Die Leistung der Rohrleitung sinkt, und der Energiebedarf der Pumpe steigt. Maßnahmen am Pumpwerk allein genügen aber nicht, um die Abwasserdrucksysteme wieder zu ertüchtigen.

Wir haben jahrzehntelange Erfahrung im kommunalen Bereich

Comprex® in Abwasserdruckleitungen – so läuft’s!

Damit eine sichere und energieeffiziente Abwasserentsorgung gewährleistet ist, sollten Abwasserdruckleitungen von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Unser patentiertes Impuls-Spülverfahren comprex® ist ohne großen Aufwand anwendbar. Es entfernt alle mobilisierbaren Ablagerungen zuverlässig aus Ihrer Abwasserdruckleitung – im laufenden Betrieb.

Auch längere Strecken reinigt comprex® effizient. Dabei stellen Bögen, Verzweigungen und Düker keine Hindernisse dar. Das DWA-Regelwerk nennt im Arbeitsblatt DWA-A 113 „Hydraulische Dimensionierung und Leistungsnachweis von Abwasserdrucksystemen“ das Impuls-Spülverfahren als besondere Möglichkeit der Reinigung von Druckleitungen.

Sie möchten mehr Informationen zu unserem comprex® Verfahren erhalten?

Davon können Sie profitieren

Die Vorteile von comprex®

Entfernen von Ablagerungen und Sielhaut

Mobilisierbare feste Ablagerungen, leicht haftende Ablagerungen, Sielhaut und unverfestigte Ablagerungen wie Sand, Streugut oder Kies werden sicher ausgetragen. Selbst Geröll in Dükern stellt für comprex® kein Problem dar.

Verbesserte Hydraulik

Durch das Entfernen von Ablagerungen verringert sich der Druckverlust in der Rohrleitung - die Hydraulik verbessert sich. So werden Leistungsfähigkeit und Entsorgungssicherheit der Abwasserdruckleitung wiederhergestellt.

Energieeffizienz

Die verbesserte Hydraulik sorgt für einen effizienten Pumpenbetrieb. Das Wasser kann wieder ungehindert fließen und braucht weniger Zeit und Energie, um befördert zu werden.

Reinigung im laufenden Betrieb mit Abwasser aus Pumpwerk
Keine Abwasserhaltung mit Saug- und Spülfahrzeugen
Geringe Rüstzeiten, kein zusätzliches Personal erforderlich
Anschluss der comprex®-Einheit über Adapter an Einspeisestelle
Nur Druckluftimpulse, kein Steckenbleiben wie bei Molchen
Keine Hindernisse durch Bögen oder Armaturen
Düker oder Nennweitenänderungen problemlos zu reinigen
Kleine Steine und Geröll werden zuverlässig ausgetragen

Weshalb sollten Sie sich für unser Verfahren entscheiden?

comprex® ist das effiziente Reinigungsverfahren für Abwasserdruckleitungen im laufenden Betrieb für eine sichere und effiziente Abwasserentsorgung

Haben Sie ein Problem im kommunalen Bereich, das wir lösen dürfen? Wir beraten Sie gern in einem persönlichen Gespräch.

Praxisbeispiele

Wir berichten regelmäßig über neue Entwicklungen und Innovationen.
Informieren Sie sich über unsere erfolgreichen comprex® Anwendungen.

Abwasser
AbwasserPraxisbeispiel

Mehr Praxisbeispiele – Abwasser

Hier sehen Sie weitere Referenzprojekte zum Thema "Kommunal…

Mehr erfahren
Rohwasser
PraxisbeispielRohwasser

Mehr Praxisbeispiele – Rohwasser

Hier sehen Sie weitere Referenzprojekte zum Thema "Kommunal…

Mehr erfahren

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand über die aktuellen Entwicklungen, Forschungen und Praxisanwendungen mit dem comprex Verfahren.