Kommunal

comprex® netcare

Zusätzlich zu unserer comprex® Reinigung bieten wir in Kombination eine effiziente Netzpflege in einem Service an.

comprex® netcare ist die zustandsorientierte Schieberinstandhaltung für das kommunale Rohrnetz – und damit perfekte Ergänzung zur Rohrnetzreinigung mit comprex®. Eine Kombination aus beidem bringt Rohrnetze wieder in einen hygienisch und hydraulisch einwandfreien Zustand und verlängert die Nutzungsdauer der Absperrarmaturen. Die Anzahl der auszutauschenden Schieber lässt sich damit massiv reduzieren.

Wir beraten Sie gerne

+49 6346 3004-0

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Kommunal

Comprex® netcare

Zusätzlich zu unserer comprex® Reinigung bieten wir in Kombination eine effiziente Netzpflege in einem Service an.

Comprex® netcare ist die zustandsorientierte Schieberinstandhaltung fürs kommunale Rohrnetz – und damit perfekte Ergänzung zur Rohrnetzreinigung mit comprex®. Eine Kombination aus beidem bringt Rohrnetze wieder in einen hygienisch und hydraulisch einwandfreien Zustand und verlängert die Nutzungsdauer der Absperrarmaturen. Die Anzahl der auszutauschenden Schieber kann damit reduziert werden.

Wir beraten Sie gerne

+49 6346 3004-0

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Spannender Effekt

So funktioniert unser comprex® netcare

Während des Netzbetriebs sind die meisten Schieber geöffnet. Ablagerungen können sich im Gehäuse der Schieber bilden und deren Funktionsfähigkeit beeinträchtigen, so dass die Schieber unzureichend oder überhaupt nicht mehr schließen. Eine Überprüfung der Absperrfunktion ist allerdings nur dann möglich, wenn die Rohrleitung außer Betrieb ist, beispielsweise vor der Rohrnetzreinigung mit dem comprex® Verfahren.

Die Schieber, die den zu reinigenden Rohrleitungsabschnitt begrenzen, sind zu schließen. Am Standrohr des Ausspeisehydranten lässt sich aufgrund des Wasseraustritts erkennen, ob alle betätigten Schieber dicht sind. Nicht oder schlecht schließende Schieber werden erkannt und markiert. Anschließend werden sie durch mehrmaliges Öffnen und Schließen gezielt trainiert, wobei die Lösekraft von comprex® bei Bedarf unterstützend wirkt.

Zwischen 50 % und 70 % der Schieber lassen sich so ertüchtigen. Da die comprex® Reinigung nach der Schieberinstandsetzung erfolgt, ist sichergestellt, dass alle aus den Schiebern abgelösten und mobilisierten Stoffe zuverlässig aus dem Rohrnetz ausgetragen werden.

Davon können Sie profitieren

Die Vorteile von comprex® netcare

Weshalb sollten Sie sich für unser Verfahren entscheiden?

Comprex® netcare verlängert die Nutzungsdauer der Absperrarmaturen und kann damit die Anzahl der auszutauschenden Schieber reduzieren.

Haben Sie ein Problem im kommunalen Bereich, das wir lösen dürfen? Wir beraten Sie gern in einem persönlichen Gespräch.

Praxisbeispiele

Wir berichten regelmäßig über neue Entwicklungen und Innovationen.
Informieren Sie sich über unsere erfolgreichen comprex® Anwendungen.

Abwasser
AbwasserPraxisbeispiel

Mehr Praxisbeispiele – Abwasser

Hier sehen Sie weitere Referenzprojekte zum Thema "Kommunal…

Mehr erfahren
Rohwasser
PraxisbeispielRohwasser

Mehr Praxisbeispiele – Rohwasser

Hier sehen Sie weitere Referenzprojekte zum Thema "Kommunal…

Mehr erfahren

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand über die aktuellen Entwicklungen, Forschungen und Praxisanwendungen mit dem comprex Verfahren.